Tickets und Tarife

Damit du mit unseren Zügen fahren kannst, brauchst du natürlich auch ein gültiges Ticket.
Dieses kannst du entweder auf unserer Startseite über unsere Reiseauskunft auswählen und dann bei bahn.de kaufen, oder du gehst in eine unserer Verkaufsstellen. Natürlich kannst du dein Ticket auch an den Fahrkartenautomaten an den Bahnsteigen erwerben.

 

Mit den folgenden Tarifen kannst du bei uns losstarten:

  • Niedersachsentarif auf der gesamten Strecke von Hamburg Hbf bis Cuxhaven
  • Hamburger Verkehrsverbund (HVV)
  • Deutsche Bahn inklusive aller Angebote (auch Bundeswehr-Ticket)
  • Semesterticket der teilnehmenden Hochschulen
  • Schülerferienticket im Rahmen der Geltungsbereiche

Es gelten die Bestimmungen des jeweiligen Verkehrsverbundes bzw. der Tarifgemeinschaft.

 

Folgende Fahrkarten akzeptieren wir nicht:

  • TagesTicket M Fern F
  • TagesTicket Fern MFZ
  • JobTicket M
  • Familienheimfahrkarte
  • NE-Zusatzfahrkarte zur Persönlichen NetzCard M
  • SchülerTicket M
  • Persönliche Netzcard M
  • Übertragbare Netzcard, Teilnetzcard
  • Firmenreisefahrscheine
  • TagesTicket M Fern P (mit Zuzahlung)
  • RegioTicket M 50 H/R

Deutschland Abo-Upgrade vom 13. bis 26. September

An unsere Abo-Kund:innen: Wir sagen Danke und du hast freie Fahrt

Die Nahverkehrsunternehmen starten im Herbst eine deutschlandweite Dankeschön-Aktion. Wer ein gültiges Abonnement besitzt, kann im September zwei Wochen lang bei allen teilnehmenden Verkehrsunternehmen und Verbünden das dortige Nahverkehrsangebot ohne zusätzliche Kosten nutzen. Damit bedankt sich die Branche bei denjenigen, die Bus und Bahn auch während der Corona-Pandemie die Treue gehalten haben.

Auch Start Unterelbe beteiligt sich natürlich an dieser Aktion. So kommen all unsere Abo-Kund:innen in den Genuss, z. B. während ihres Städtetrips vor Ort kostenlos den ÖPNV zu nutzen. Das ÖPNV-Ticket ist vom 13.-26.09. in deinem Abo inkludiert. Also, Deutschland entdecken mit dem ÖPNV.

Alle weiteren Infos und Anmeldung: besserweiter.de/abo-upgrade

 

Details im Überblick

  • Zeitraum: 13. bis 26. September 2021
  • Berechtigung: Zeitkarten-Abonnenten eines der teilnehmenden Verkehrsverbünde und unternehmen sowie Landestarife im Geltungsbereich der Aktion
  • Gültigkeit: bundesweit bei teilnehmenden Verkehrsverbünden und -unternehmen sowie Landestarifen im ÖPNV und SPNV
  • Fernverkehr: Abo-Kund:innen können eine vergünstigte Probe-BahnCard 25 (9,90 statt 17,90 Euro) erwerben, um auch bei der Fahrt in die Zielregionen zu sparen
  • Anmeldung: zentral via Internetportal: besserweiter.de/abo-upgrade

 

Wie funktioniert die Registrierung?

Hamburger Verkehrsverbund (HVV)

HVV-Zeitkarten gelten seit Ende 2019 auf der gesamten RE 5 Linie. Von Cuxhaven über Stade und Buxtehude nach Hamburg und zurück kannst du mit den HVV-Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Abo-Karten, Profi Tickets) fahren.

Ausgenommen ist das HVV-Semesterticket. Dies ist weiterhin nur bis Ring E gültig. Studierende, die darüber hinaus die Ringe F-H nutzen möchten, müssen eine HVV-Fahrkarte für Studierende dazukaufen. Hierbei ist es ausreichend, wenn das SemesterTicket vorgelegt wird. Ein Berechtigungsnachweis ist in diesen Fällen nicht erforderlich. Die ergänzende Studierenden-Zeitkarte muss dabei ab der letzten Haltestelle im Geltungsbereich des Semester-Tickets gültig sein.

Zwischen Hemmoor und Hamburg gilt dann auch der HVV-Tarif für Einzel-, Tages und Gruppenkarten. Die bisherigen Übergangstarife in den HVV und die Bus-/Schienenkarten entlang der Bahnstrecke entfallen. Sie werden durch den HVV-Tarif für Zeitkarten ersetzt.


Wichtiger Hinweis: In den Bussen im Regional- und Stadtverkehr von und zu den Bahnhöfen gelten die HVV-Fahrkarten in den Ringen F, G und H nicht. Hierfür wird eine separate Fahrkarte benötigt, die direkt beim Busfahrer erworben werden kann.

 

 

Weitere Informationen zum HVV findest du unter hier.

Niedersachsentarif

Der Niedersachsentarif gilt außerhalb der Verbünde. Bei Einzel- sowie Hin- und Rückfahrkarten des Niedersachsentarifs ist die Nutzung von Bussen und Stadtbahnen für eine Fahrt am Start- und Zielort automatisch und ohne Aufpreis inbegriffen. Diese erweiterte Nutzung gilt in nahezu ganz Niedersachsen sowie in Bremen und Hamburg.

Auf den Fahrscheinen ist durch den Aufdruck „und örtl. Nahverkehr“ und ähnliches zu erkennen, ob du mit deiner Zugfahrkarte auch am Start- und/oder Zielort den örtlichen Nahverkehr nutzen kannst. Mehr Infos unter www.niedersachsentarif.de.

 

Das Niedersachsen-Ticket

Dieses Ticket ist eine universelle Tageskarte für alle Nahverkehrszüge und öffentliche Verkehrsmittel in nahezu allen Bussen, Straßen- und U-Bahnen in ganz Niedersachsen, Bremen und Hamburg.

Somit ist Reisen in diesen drei Bundesländern unkompliziert und günstig:
Das Niedersachsen-Ticket genügt als alleinige Fahrkarte. Der Ticketpreis beträgt 23 € für eine Person und je 5 € für die Mitfahrer.

Du möchtest dein Fahrrad mitnehmen? Mit dem Niedersachsen-Ticket kannst du dir eine Fahrradtageskarte dazu buchen und den ganzen Tag dein Fahrrad mitnehmen. Infos dazu hier.

Das neue Niedersachsen-Ticket plus Ostharz

Mit diesem Ticket erhält du eine weitere Möglichkeit, über die Grenzen Niedersachsens hinaus günstig mit dem Zug zu fahren.
Für einen Tagesausflug, z. B. nach Wernigerode, Quedlinburg, Aschersleben und Nordhausen. Oder von dort aus nach Niedersachsen.

Ab 32 € für bis zu fünf Reisende und drei Kinder zwischen 6 und 14 Jahre.

Dieses Ticket gilt seit 1. April 2021 und löst das Niedersachsen-Ticket plus Nordhausen ab.

Gültig Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, ab 0 Uhr am Samstag, Sonntag, an niedersächsischen Feiertagen und in den Sommerferien in Niedersachsen, am 24.12. und 31.12. bis 3 Uhr des Folgetages.

 

Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Niedersachsen-Tickets sind nicht möglich.

 

Wo gilt das Niedersachsen-Ticket?

 

Spar-Ticket

Nutze auch für kurze Strecken einfach den Zug und tue damit gutes für die Umwelt. Ab sofort kannst du mit dem Spar-Ticket für 6 Euro Ziele bis 50 km erreichen. So kannst du beispielsweise günstig von Otterndorf nach Stade oder von Cuxhaven nach Wingst fahren.

Unter www.niedersachsentarif.de findest du eine interaktive Karte, mit der du dir für jeden Bahnhof Ziele anzeigen lassen kannst, die du mit dem Spar-Ticket erreichst.

Das Spar-Ticket gilt montags bis freitags von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages und ab 0 Uhr am Wochenende, an Feiertagen und in den niedersächsischen Sommerferien. Die kostenlose Weiterfahrt vor Ort mit Bussen, Straßen- und U-Bahnen am Start- und Zielort ist im Ticket inbegriffen. Kinder unter 6 Jahre und bis zu drei Kinder bis 14 Jahre sind ebenfalls kostenlos dabei. Die Stornierung und Umbuchung von Spar-Tickets sind ausgeschlossen.

Weitere Informationen findest du hier.

 

U21Freizeitkarte Niedersachsen

Mit den Nahverkehrszügen in Niedersachsen, Bremen und Hamburg. Für jeweils 29 € oder 25 € mtl. als Jahres-Abo.

Die Monatskarte gilt:

  • für Schüler*innen, Azubis, BufDis und alle unter 21 Jahre
  • für Fahrten mit allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen, Bremen und Hamburg
  • in der 2. Wagenklasse
  • in diesem Geltungsbereich
  • ab 14 Uhr von Montag bis Freitag,
  • ab 0 Uhr am jedem Samstag und Sonntag,
  • ab 0 Uhr an allen Ferien- und Feiertagen in Niedersachsen,
  • nicht in Bussen, Straßen- und U-Bahnen.
  • Umtausch und Fahrpreiserstattungen sind nicht möglich.

 

Weitere Informationen findest du hier.

 

Welcher Bus fährt zum Bahnhof? Diese und andere Fragen rund um die Reise beantwortet die FahrPlaner-App. Diese Informationsplattform kann in den App Stores kostenlos heruntergeladen werden. Nach Eingabe der Adressen „von Tür zu Tür“ werden passende Zug- und Busverbindungen angezeigt. Damit ist gleich die Buchung des Handy-Tickets möglich. Mehr unter www.niedersachsenticket.de
 

 

Verbindung finden

ERMÄßIGUNGEN

Kinder und Familien

Kinder in Begleitung fahren in vielen Fällen kostenlos mit. Das macht die Fahrt mit uns für Familien attraktiv. Die Kindermitnahme unterscheidet sich jedoch nach dem genutzten Tarif und Angebot. Details unter findest du direkt unter den folgenden Links:

www.niedersachsenticket.de/infos-zum-ticket

www.niedersachsentarif.de/eu-faq.html

www.hvv.de (à Fahrkarten)

www.bahn.de

Schwerbehinderte

Inhaber mit einem Schwerbehindertenausweisen inklusive einer gültigen Wertmarke werden auf dem gesamten Start-Streckennetz kostenfrei befördert.

Bitte beachtet hierfür unsere Beförderungsbedingungen.

Studierende

Das landesweite Semesterticket Niedersachsen wird bei uns anerkannt. Das Semesterticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Jegliche Veränderung am Semesterticket macht dieses als Fahrkarte ungültig. Bitte beachte hierzu außerdem unsere Beförderungsbedingungen.

BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN & TARIFBESTIMMUNGEN

Auf unserer Strecke (Hamburg-Cuxhaven) gelten unsere Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen. Für Fahrten über unser Streckennetz hinaus gelten die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG sowie des Niedersachsentarifs oder des Hamburger Verkehrsverbundes HVV.

Alle Informationen zu den Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG, Tarifbekanntmachungen, Ticketangeboten und Änderungen dazu findest du immer aktuell unter www.bahn.de/agb. Dort sind auch entsprechende Links zum HVV und zum Niedersachsentarif hinterlegt.