Informationen für Fahrradreisende

Die Unterelbe ist bekannt für wunderschöne Radwanderwege. So ist der Elbradweg ein beliebtes Freizeitziel in Niedersachsen.

Auch Pendler nutzen immer häufiger das Rad, daher ermöglichen wir dir, dein Fahrrad oder E-Bike einfach mit in den Zug zu nehmen.

 

Bitte beachte dabei, ausschließlich in den Wagen mit dem Fahrrad-Symbol einzusteigen.

Fahrräder für Kinder unter 6 Jahren sind kostenfrei, zusammengeklappte Fahrräder können als Traglast mitgeführt werden. Außerdem dürfen Inhaber einer BahnCard 100 ebenfalls kostenlos das Fahrrad mitführen.

Ansonsten ist das Mitführen folgender Räder kostenpflichtig:

  • Fahrräder
  • zusammengeklappte Fahrradanhänger
  • E-Bike (versicherungsfrei)
  • Tandem
  • Liege- und Dreiräder
  • Tretroller wie beispielsweise Nordic Scooter

 

Die Preise für die Mitnahme sind dabei abhängig von den Tarifen. Weitere Infos zum Mitführen von Fahrrädern findest du auf den Seiten des Niedersachentarifs , des HVV und in unseren Beförderungsbedingungen.

Bitte beachte, dass Rollstuhlfahrer und Kinderwagen als mobilitäseingeschränkte Reisende beim Einsteigen Vorrang haben und in unseren Mehrzweckabteilen Platz finden.