26.11.2018 - Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH stellt elf neue Triebfahrzeugführer für die RE5 Strecke zwischen Cuxhaven und Hamburg ein

Überdurchschnittlich viele Teilnehmer schlossen die von der der Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH initiierte Ausbildungsklasse zur Qualifizierung als Triebfahrzeugführer am 23.November 2018 ab.

 

Cuxhaven, 27.11.2018

 

Die Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH begrüßt elf neue Lokführer in ihren Reihen. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, sowie DB Training und der DB Regio AG startete im Februar diesen Jahres die Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer. Diese wurde nun abgeschlossen und ist mit elf Abschlüssen erfolgreicher als der Bundesdurchschnitt solcher Maßnahmen. Die neuen Triebfahrzeugführer werden auf der Strecke Cuxhaven-Hamburg (RE5) eingesetzt.

 

„Wir sind stolz die bereits bestehende Mannschaft mit neuen Lokführen zu ergänzen. Zum 1.12.2018 ist unser Team in Cuxhaven damit komplett und wir gewährleisten eine bedarfsgerechte Personaldecke. Gemeinsam mit allen Triebfahrzeugführern und Fahrgastbetreuern freuen wir uns darauf, die Fahrgäste im RE5 zu begrüßen.“ betont Lars Kappel, Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH.

 

Die Auswahl der Lehrgangsteilnehmer erfolgte gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Cuxhaven. Nach der Tauglichkeitsprüfung begannen die Teilnehmer im Februar 2018 die theoretische Ausbildung in Cuxhaven. Der praktische Teil erfolgte auf verschiedenen norddeutschen Strecken. In Zusammenarbeit mit der metronom Eisenbahngesellschaft mbH konnte ein Teil der praktischen Ausbildung bereits auf der Strecke Cuxhaven – Hamburg stattfinden. Die Qualifikation wurde von DB Training in Zusammenarbeit mit der DB Regio AG durchgeführt.

 

Go back