Quereinstieg zum Lokführer (m/w/d) inkl. Ausbildungsprogramm*

Die in Cuxhaven ansässige Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe mbH betreibt seit Dezember 2018 die Regionalstecke zwischen Hamburg und Cuxhaven. Sie ist ein Tochterunternehmen der deutschlandweit agierenden Regionalverkehre Start Deutschland GmbH.

Ab April 2019 startet unser 10-monatiges Ausbildungsprogramm, um Eisenbahnbegeisterte Quereinsteiger fit für die neue Aufgabe zu machen.

Wenn Du Lust hast:

  • 3000 PS starke Dieselloks zu bedienen und zu steuern sowie unsere Fahrgäste sicher und pünktlich zwischen Hamburg und Cuxhaven im Schichtdienst ans Ziel zu bringen
  • Aufgaben bei Störungen oder Abweichungen vom Regelbetrieb zu übernehmen und dabei Kunden- und Serviceleistungen durchzuführen (z. B. Kommunikation mit der Leitstelle, Lautsprecherdurchsagen im Zug)
  • die technische Einsatzfähigkeit unserer Fahrzeuge zu kontrollieren
  • nach der Ausbildung einen zukunftssicheren Arbeitsplatz vor Ort zu übernehmen – und und und

dann bist Du der Lokführer/die Lokführerin, den/die wir suchen!

Du passt zu uns, wenn Du:

  • über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügst und mindestens 20 Jahre alt bist
  • die Bereitschaft zu Schicht- und Wechseldienst, auch an Sonn- und Feiertagen, mitbringst
  • über gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens B 1-Niveau) verfügst
  • einen Auszug aus dem Fahreignungsregister (nicht älter als 2 Monate) vorlegen kannst
  • mit Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft sowie Service- und Kundenorientierung punkten kannst
  • optional über einen PKW-Führerschein verfügst

Interessiert?

Dann schreibe uns, warum Du der richtige (angehende) Lokführer (m/w/d) bist und schicke uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen einfach an karriere@start-unterelbe.de.

Deine Fragen beantwortet dir gerne: Nicole Berlin-Stüve (Personalreferentin)

Die vertrauliche Behandlung Deiner Daten ist uns wichtig, weitere Informationen findest Du dazu in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung von Daten und E-Mails erfolgt im Internet oft unverschlüsselt und ist deshalb nicht vor fremden Zugriff geschützt. Wenn Du Dich per E-Mail bei uns bewirbst, musst Du selbst für eine Verschlüsselung der beigefügten Dokumente und Informationen sorgen.

 

*Die Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert und zugelassen. Die Finanzierung erfolgt über Bildungsgutschein, durch andere Kostenträger (z. B. BFD, Rentenversicherung) oder privat.

 

Zurück